must - musiker von uster für uster
MusikerAgendaGalerieKontaktLinksHome
Agenda  |   Archiv  |  Zurück  

Konzertwoche für FrühaufsteherInnen

27.06.2005

must-Konzerte Montag, 27. Juni – Freitag 1. Juli 2005
Von 7.00 – 7.30 im Restaurant Red Ochre
Brunnenstrasse 1 (neben dem Bahnhof Uster)

Seit Jahren finden im Juni in Winterthur und Zürich für je eine Woche Konzerte für FrühaufsteherInnen statt, und der Publikumsaufmarsch ist immer unglaublich! Letztes Jahr hat "must" die Idee des Pianisten Roger Girod in Uster verwirklicht und auch bei uns wurde das Red Ochre von aufgestellten Frühaufstehern und Frühaufsteherinnen überrollt. Dieses Jahr ist "must" darauf vorbereitet.


Die halbstündigen Konzerte zu Kaffee und Gipfeli werden nun im grösseren, hinteren Teil des Restaurants Red Ochre (an der Brunnenstrasse, gerade beim Bahnhof Uster) stattfinden, damit alle bequem Platz nehmen und den Ohrenschmaus mit Beilage geniessen können.

Roger Girod und die Sängerin Letizia Fiorenza werden am Montag mit „Tu vuo’ fa’ l’americano“ die Reihe eröffnen: Swingende Canzoni der 50er Jahre aus Rom und Neapel, eine augenzwinkernde Antwort auf den importierten amerikanischen Jazz. Ein musikalisches „Tiramisù“ als Energie spendenden Aufsteller für den ganzen Tag!

Am Dienstag geht es tierisch zu und her. Da werden die Sängerin Melanie Veser und die Pianistin Barbara Widmer das Red Ochre kurzerhand in einen musikalischen Zoo verwandeln. Vom Floh bis zum Elefanten.

Taufrischen Early-Morning-Jazz dürfen wir am Mittwoch erwarten. «Bubesch», Burger, Berger, Schlumpf, die neue Formation, made in Uster, bietet ein Kaleidoskop verschiedener Stile: die Balance zwischen Intellekt und Intuition.

Zum erstenmal werden wir am Donnerstag, im Rahmen von «must», in den Genuss von Literatur und Musik kommen. Der Schauspieler Ingo Ospelt und der Gitarrist Michael Winkler lassen Anfänge aus Literatur und Musik ineinander fliessen. Anfänge zum weiterspinnen, als Treibstoff für den Tag. Nach der Idee von Karin Birkenmeier.

Bis schliesslich der Gitarrist David Sautter und der Bassklarinettist Peter A. Schmid am Freitag, mit ausschliesslich Eigenem, andere Saiten aufziehen und uns mit einem kühlen Wind in den Sommer entlassen.

must-KonzerteMontag, 27. Juni 2005
«Tu vuo’ fa’ l’americano»
Letizia Fiorenza (Voc)
Roger Girod (Piano)

Dienstag, 28. Juni 2005
«tierisch»
Barbara Widmer (Piano)
Melanie Veser (Voc)

Mittwoch, 29. Juni 2005
«Bubesch» - taufrischer Early-Morning-Jazz
Dominik Burger (Vibraphon)
Fridolin Berger (Kontrabass)
Fernand Schlumpf (Schlagzeug)

Donnerstag, 30. Juni 2005
Literatur- und Musikanfänge für den Tagesanfang
Ingo Ospelt (Sprache)
Michael Winkler (Gitarre)
Karin Birkenmeier (Konzept)

Freitag, 1. Juli 2005
«Morgens werden andere Saiten aufgezogen und es weht ein kühler Wind»
David Sautter (Gitarre)
Peter A. Schmid (Bassklarinette)


© must-uster 2018 - must-uster, musiker aus Uster für Uster, kontakt@must-uster.ch