must - musiker von uster für uster
MusikerAgendaGalerieKontaktLinksHome
Agenda  |   Archiv  |  Zurück  

Konzertwoche für Frühaufstehende

22.06.2009

22. Juni – 26. Juni 2009, von 7.00 – 7.30 im Restaurant Red Ochre
Brunnenstrasse 1 (hinter dem Bahnhof Uster)
Eintritt Fr. 15.-, Kulturpass für die ganze Woche Fr. 65.--, inklusive Kaffee und Gipfeli ab 6.30 Uhr.

Es ist dieses  Jahr der sechste Sommer, in dem must in der letzten Juniwoche, im Red Ochre, gleich neben dem Bahnhof, die beliebte Reihe anbieten wird. Die must-MusikerInnen haben ein buntes Paket geschnürt aus morgenfrischer Klassik von Bach über Vivaldi, Rodrigo und Fauré, Rhythmisches auf Cello- und Gitarrensaiten, Chansons und Arien, Liedern und Geschichten zum Wachwerden: jeden Morgen eine Premiere.


Montag, 22. Juni
„Amusements“

Jacqueline Oesch, Sopran, Koni Weiss, Klavier
Von einbeinigen Schweinchen und politisierenden Pferdchen. Amüsantes aus dem Tierreich und Blumengarten.

Dienstag, 23. Juni
„Saite an Saite“
Michael Winkler, Gitarre, Markus Braun, Klavier

Insgesamt 215 Saiten stehen dem Duo zur Verfügung, um die ungewöhnliche Kombination von Gitarre und Klavier von allen Seiten darzubieten. Das Concierto de Aranjuez und Jazzkompositionen zum Aufbruch in den Tag, auf dass er sich von seiner besten Seite zeige.

Mittwoch, 24. Juni
„Aufstehen?!“
Sarah Krone, Viola, Barbara Zollinger-Widmer, Klavier

Die Sonnenstrahlen erhellen den neuen Tag. Aufstehen? Nein, noch ein paar Minuten das Bett geniessen und sich vorstellen, in einer Wiege liegend, sanft hin und her bewegt zu werden. Doch dann hilft nichts mehr. Das Gesicht mit l’eau erfrischen, bereit, den neuen Tag appassionatamente in Angriff zu nehmen, und am Abend auf schöne Momente zurückzublicken.

Donnerstag, 25. Juni
„Black coffee“
Letizia Fiorenza, voc., Marion Mühlenbach, voc., Roger Girod, piano

Ristretto für Hartgesottene und Tea for Two für Softies. Koffeinhaltiges für jeden Geschmack.

Freitag, 26. Juni
«Perlen»
David Sautter, Gitarre, Bernhard Göttert, Violoncello

Schottische Reel und neapolitanische Tarantella, Bach-Bourrée und Flamencotänze, Mazurka, Ländler und Latin Groove. Rhythmische Kleinode gestrichen und gezupft.


© must-uster 2018 - must-uster, musiker aus Uster für Uster, kontakt@must-uster.ch