must - musiker von uster für uster
MusikerAgendaGalerieKontaktLinksHome
Agenda  |   Archiv  |  Zurück  

Musikalische Eroberung von Uster-West

19.09.2010

Musiker aus Uster begrüssen die Bewohner des neuen Looren- Quartiers in Uster-West.

Sonntag 19. Serptember 2010 von 13.00 Uhr bis 17.15 Uhr

 

Im westlichen Teil von Uster vereinigt die Loren städtebauliche und ökologische Anliegen zu einer neuen
baulichen Identität. Wohnen am grünen Stadtrand, arbeiten in der Nähe der Verkehrsachsen,
Dienstleistungen gemischt mit Wohnen in urbaner Architektur, sowie Gastfreundschaft am Bahngeleise.
Ein Ort, wo Kreativität und Innovation zu neuen Verbindungen zwischen Wohnen und Arbeiten
angeregt werden.

 


Birgit Hauser Quartet mit Hanspeter Galenda (dr), Andi Grob (g), Beat Gisler (eb)
und Birgit Hauser (voc)
„Let’s sway!“

Birgit Hauser verleiht den Liedern einen persönlichen Ausdruck und bewegt das Publikum mit ihrer Stimme und ihrem Charme. Die unterschiedlichsten Rhythmen laden zum Mitmachen und Mitbewegen ein.

 

Naomi Nakayama (Klavier)
„Volksmelodie aus Japan“

In Japan gibt es ca. 58000 traditionelle Volkslieder, die beim Arbeiten, Spielen und Festen immer noch gesungen werden. Einige davon präsentiert die Pianistin. Mit einem für die japanische Volksmusikszene ungewöhnlichen Instrument wird sie versuchen, die exotische Tonart und den Melodienklang dem europäischen Publikum näher zu bringen.

 

Jerry Rojas (g) & Peter A. Schmid (Tenor- & Bassax, Bassklarinette)
„Songbook“

Seit 15 Jahren als Duo unterwegs, haben sie in dieser Zeit ihr eigenes “Songbook” erarbeitet. Die erste CD „Songbook“ erschien vor 5 Jahren. Ist das Jazz? Rock? E-Musik oder gar die Folklore eines unbekannten Landstrichs? Die Duette haben etwas von alledem. Sinnliche Klangmalerei verbindet sich mit wacher Experimentierfreude!

 

Benjamin Scheck (g), Barbara Stengl (Texte)
„…ist das Herz auch stolz“

Perlen der spanischen und südamerikanischen Gitarrenliteratur und Texte von Barbara Stengl, vorgetragenvon der Autorin selbst.

 

Schlumpf Fernand (dr), Rainer Hagmann (vio), Dani Solimine (g)
„Jazz String Trio“

Feine Töne und swingender Groove: Das Trio wird das Publikum auf seinem Rundgang mit bekannten Melodien aus der Swing Zeit begleiten, mal zärtlich, mal forsch, mal verträumt, mal beschwingt. Der perfekte Sound zum Wochenende.

 

Koni Weiss (p), Ueli Angstmann (Sax)
„Holiday Duo“

Ferienstimmung in der Loren West. Mit afrikanischen Melodien von Abdullah Ibrahim (Dollar Brand), der Suite hellénique von Pietro Iturralde sowie Jazz Standards.

Änderungen im Zeitablauf und den Standorten sind vorbehalten.

 

Dieses Projekt wird unterstützt durch:
Ein Kulturengagement der Stadt Uster, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Stiftung Rotary Uster, Body of art, Hotel Residence Loren, Hypothekenbörse AG, Piccinni AG, Schoch Bernhard, Aikido Unlimited, Scherrer + Co. Storenbau AG, Stauffacher Benz Design, beauty box.


© must-uster 2018 - must-uster, musiker aus Uster für Uster, kontakt@must-uster.ch